Publikationen

In der heutigen Zeit die Kunst der Reiterei zu bewahren und das Verständnis für eine pferdegerechte Ausbildung zu wecken, motiviert Anja Beran ihr langjähriges Erfahrungswissen immer wieder auch über Bücher, Fachartikel und Lehrvideos zu teilen. So entstand und entsteht über die Jahre ein umfangreiches Werk an Publikationen, die im Folgenden chronologisch vorgestellt werden. Alle Bücher und DVD’s können Sie hier in der Boutique erwerben. Dort finden Sie außerdem die fremdsprachigen Ausgaben.

2017

Pferde im Profil: Facetten der klassischen Dressur

Anja Beran stellt in diesem Bildband ganz unterschiedliche Pferde in Aktion vor. Vom jungen Pferd am Anfang seiner Ausbildung bis zum Senior haben dabei alle eines gemeinsam: sie strahlen vor der Kamera vollendete Leichtigkeit aus. Nichts lenkt davon ab, denn die Fotos sind bewusst vor einer Studiokulisse aufgenommen. Anja Beran „betrachtet“ diese Bilder und geht dabei auf die Stärken und Schwächen des jeweiligen Pferdes ein, denn alle Lektionen sind korrekt geritten, sehen jedoch abhängig von den Voraussetzungen des Pferdes etwas unterschiedlich aus. So kann der Leser ganz nebenbei seinen Blick schulen.
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Cadmos Verlag (10. November 2017)
ISBN-10: 3840410789
ISBN-13: 978-3840410789
Größe: 24 x 27 cm

>> Dieses Produkt gleich hier im Onlineshop bestellen!

2017

Lehrfilm Blickschulung – pferdegerechte Ausbildung erkennen

Pferdegerechte Ausbildung oder falsch verstandene Dressur – ist das Ausbildungssystem im modernen Reitsport auf einem Irrweg? Diese Frage beantwortet Anja Beran, eine der renommiertesten Vertreterinnen der klassischen Dressur, in diesem Multimediavortrag. Nach jahrelanger Beobachtung des Dressursports öffnet Anja Beran dem Zuschauer die Augen. Durch die Analyse von eindrucksvollen Trickfilmen, die auf der Basis von realen Filmaufnahmen entstanden sind, werden deutliche Fehlentwicklungen den Bewegungsstudien von pferdegerechter Ausbildung gegenübergestellt. Das theoretische Fundament dieser Analyse liefern nicht nur die Werke der alten Meister, sondern vor allem die darauf basierenden Richtlinien für Reiten und Fahren der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN). Ausgewählte Zitate zeigen die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Was im modernen Dressursport mit hohen Bewertungen belohnt wird, ist mit der klassischen Lehre und den Richtlinien nicht mehr vereinbar! Das Problem liegt im System: Die Ausbildung der Pferde wird dem Wunsch nach spektakulären Darbietungen angepasst und nicht deren Wohlergehen, damit sie eine lange und gesunde Zukunft vor sich haben. Viele Reiter unterliegen dem Trugschluss, den korrekten Weg der Ausbildung abkürzen zu können, ohne darüber nachzudenken, welcher physischen und psychischen Überforderung die Pferde dabei ausgesetzt sind. Exaltierte Bewegungen, in eine falsche Haltung gezwungen, führen beim jungen Pferd oft zu körperlichen Schäden. Gleiches gilt auch für ältere Pferde, die ohne die richtige vorbereitende Gymnastizierung schwierige Lektionen ausführen sollen. Dabei entstehen Bewegungsmuster, die mit den natürlichen Gangarten von Pferden oft nichts mehr zu tun haben. Anja Berans Analyse wird von der Fachtierärztin für Chiropraktik (A), Elisabeth Albescu, aus veterinärmedizinischer Sicht untermauert. Eine filmische Zeitreise zu den alten Meistern zeigt vorbildliche Reiterei wie man sie auf heutigen Dressurturnieren nur noch selten erlebt. Dieser Vortrag ist nicht nur für Reiter und Ausbilder, sondern auch für Tierärzte und Osteopathen hoch interessant.

Erscheinungstermin: 2017
Spieldauer: 103 Minuten
ASIN: B07739N9DT

>> Dieses Produkt gleich hier im Onlineshop bestellen!

2017

Aus Respekt – Reiten zum Wohle des Pferdes | überarbeitete Neuauflage

Anja Berans universelles Standardwerk lässt keine Wünsche offen. Ob Anfänger oder fortgeschrittener Dressurreiter – hier findet jeder Reiter unverzichtbares Basiswissen, angefangen vom mentalen und körperlichen Rüstzeug bis hin zur pferdegerechten Ausbildung. Detaillierte Zeichnungen und Erklärungen geben eine konkrete Anleitung, wie selbst schwierige Lektionen gelingen. Ergänzendes Hintergrundwissen macht deutlich, welchen Sinn jede Lektion für die Ausbildung des Pferdes hat. Inklusive einem Kapitel von Dr. Gerd Heuschmann.
Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: Kosmos Verlag; Auflage: 2 (1. Juni 2017)
ISBN-10: 3440152529
ISBN-13: 978-3440152522
Größe: 19 x 25,3 cm

>> Dieses Produkt gleich hier im Onlineshop bestellen!

2015

Der Dressursitz: Richtig sitzen - Feiner reiten - Gesunder Pferderücken

Aus Respekt und zum Wohle der Pferde verdient der Sitz größte Aufmerksamkeit. Die Harmonie mit dem Pferd und seine Motivation hängen stark von einem geschmeidigen und effektiven Sitz ab. Die vornehmste Aufgabe eines guten Sitzes ist es, das Pferd nicht zu stören! Anja Beran betrachtet den Sitz des Reiters aus unterschiedlichen Perspektiven. Nur so kann es gelingen, den Sitz zu optimieren. Für einen guten Sitz reicht die reiterliche Herangehensweise allein nicht aus. Auch die physiotherapeutische Anleitung zur Haltungs- und Bewegungsschulung von Physiotherapeutin und Tanzlehrerin Veronika Brod spielt eine Rolle, ebenso die Kontrolle der Atmung und der mentale Aspekt. In bildhafter Darstellung gibt die Autorin Tipps und Ratschläge, um dem Pferd harmonisch in seinen Bewegungen zu folgen und den Körper effektiv einzusetzen. Fundiert gibt sie Hilfestellung, um individuelle Schwächen beim Sitz zu verstehen und zu beheben.
Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Verlag: Crystal Verlag; Auflage: 1 (20. November 2015)
ISBN-10: 3958470017
ISBN-13: 978-3958470019
Größe: 24,8 x 27,5 cm

>> Dieses Produkt gleich hier im Onlineshop bestellen!

2013

Klassische Reitkunst mit Anja Beran: Eine Anleitung für verantwortungsvolles Reiten

Jeder Reiter möchte sein Pferd bestmöglich reiten. Aber wie macht man das konkret? Dieses Buch hilft dem interessierten Reiter zu verstehen, warum und vor allem wie man ein Pferd klassisch ausbildet. Die Autorin erörtert die Lektionen und beschreibt, wie sie erarbeitet werden. Im Anschluss erklärt sie, welche Probleme auftreten können und was dann zu tun ist. Die klassische Dressur ist die Basis aller anderen Reitdisziplinen. Sie dient allein dazu, das Pferd gesund zu erhalten, es zu stärken und zu einer schönen, ausdrucksvollen Persönlichkeit reifen zu lassen. Dieses Buch erklärt, warum und vor allem wie man ein Pferd klassisch ausbildet. Dazu muss man jedes Pferd individuell betrachten. Wo liegen seine Probleme? Wie äußert sich seine natürliche Schiefe? Wie ist sein Charakter? In der klassischen Dressur findet sich für jedes Pferd die passende Strategie, um es ins Gleichgewicht zu bringen. Anja Beran möchte dieses heute fast verlorengegangene Wissen bewahren und jedem interessiertem Reiter in praktischer und nachvollziehbarer Form zur Verfügung stellen. Sie erörtert die Lektionen und beschreibt, wie sie erarbeitet werden. Im Anschluss erklärt sie ausführlich, welche Probleme entstehen können und was man dann tun kann.
Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
Verlag: Cadmos Verlag (28. Februar 2013)
ISBN-10: 3840410266
ISBN-13: 978-3840410260
Größe: 24,3 x 27,7 cm

>> Dieses Produkt gleich hier im Onlineshop bestellen!

2012

Lehrfilm: Klassische Reitkunst mit Anja Beran

Jeder Reiter möchte sein Pferd bestmöglich ausbilden. Aber wie macht man das konkret? Diese DVD erklärt Schritt für Schritt wie man ein Pferd klassisch ausbildet. Dazu muss man jedes Pferd individuell betrachten. Wo liegen seine Probleme? Wie äußert sich seine natürliche Schiefe? Wie ist sein Charakter? In der klassischen Lehre findet sich für jedes Pferd die passende Strategie, um es ins Gleichgewicht zu bringen. Anja Beran möchte dieses heute fast verlorengegangene Wissen bewahren und jedem interessiertem Reiter in praktischer und nachvollziehbarer Form zur Verfügung stellen. Die Lektionen werden vorgeführt und im Anschluss werden verschiedene Pferde in den diversen Ausbildungsstadien gearbeitet, um dem Betrachter den Weg im Detail aufzuzeigen. Die klassische Reitkunst ist die Basis aller anderen Reitdisziplinen. Sie dient allein dazu, das Pferd gesund zu erhalten, es zu stärken und zu einer stolzen, ausdrucksvollen Persönlichkeit reifen zu lassen.

Erscheinungstermin: 26. November 2012
Spieldauer: 120 Minuten
ASIN: 3840445086

>> Dieses Produkt gleich hier im Onlineshop bestellen!

2009

Lehrfilm Die Feine Dressur – Teil III: Schulung in höheren Lektionen

Hat das Pferd eine gute Basis durch die Grundausbildung erhalten, steht die Gymnastizierung im Vordergrund. In dritten Filmteil zeigt Anja Beran gemeinsam mit ihrem Mentor Manuel Jorge de Oliveira, wie das fortgeschrittene Pferd in die höheren Lektionen der klassischen Reitkunst hineinwächst. Auch auf Schwierigkeiten in der Ausbildung, wie zum Beispiel die natürliche Schiefe wird eingegangen. Die Dressur ist für das Pferd da und nicht das Pferd für die Dressur. Das Gesamtkonzept dieser DVD Serie möchte ein besseres Verständnis für eine pferdegerechte Ausbildung erreichen. Durch korrektes Reiten wird ein wesentlicher Beitrag zur Gesunderhaltung des Pferdes geleistet. Diese biomechanischen Aspekte erläutert die Tierärztin Frau Dr. vet. Matilda Holmer-Rattenhuber.
Bonusmaterial: Weiterentwicklung des westfälichen Wallachs "Flamingo"

Erscheinungstermin: 2. Juni 2009
Spieldauer: 80 Minuten
ISBN 978-3-939547-32-7
ASIN: B001QE8L6Y

>> Dieses Produkt gleich hier im Onlineshop bestellen!

2009

Lehrfilm Die Feine Dressur – Teil II: Grundausbildung als sicheres Fundament

Der Traum von einem perfekten Dressurpferd: Es bewegt sich schön, anmutig, will jeden Gedanken des Reiters schon im Voraus erahnen und schwebt wie von Zauberhand bewegt durch das Viereck. Doch wie erreicht man dieses Ziel? Die gute Grundausbildung als Basis ist der wichtigste Pfeiler zum gelungenen Werdegang eines jeden Pferdes. Im Film "Die feine Dressur Teil 2" geben Anja Beran und ihr Team Einblicke in die Arbeit mit jungen Pferden. Nach dem sachgemäßen Anlongieren und dem vorsichtigen Anreiten kann der Zuschauer mitverfolgen, wie die Erarbeitung der ersten Seitengänge wie selbstverständlich in den Beginn der Versammlung mündet.

Erscheinungstermin: 2. Juni 2009
Spieldauer: 82 Minuten
ISBN: 978-3-939547-31-0
ASIN: B001QE8L6O

>> Dieses Produkt gleich hier im Onlineshop bestellen!

2008

Lehrfilm "Sonntägliche Morgenarbeit"

erschienen 2008 im Wu Wei Verlag, Länge 85 Minuten
Der Film zeigt Ausschnitte aus der einmal pro Monat für die Öffentlichkeit zugänglichen Morgenarbeit von Anja Beran. Pferde verschiedener Rassen, Ausbildungs- und Altersstufen werden von den Bereitern vorgestellt und von Anja Beran kommentiert.

DVD-Bonus:
Vor 200 Jahren wurde die Hohe Schule der Klassischen Pferdedressur im Zirkus gezeigt. Es war die Bühne, um seine Reitkünste zu präsentieren. Wir begleiten Anja Beran bei Ihrem Auftritt im weltberühmten Zirkus Krone im März 2008. Was sie in jahrelanger Ausbildungsarbeit mit dem Lusitanohengst Pao erarbeitet hat, zeigt sie im Zirkus und lässt damit eine Tradition wieder aufleben. Der krönende Abschluss zur sonntäglichen Morgenarbeit.

Erscheinungstermin: 2008
Spieldauer: 75 Minuten
ISBN 978-3-930953-25-7
ASIN: 3930953250

>> Dieses Produkt gleich hier im Onlineshop bestellen!

2006

Lehrfilm Die Feine Dressur – Teil I: Von der Kunst Pferde klassisch auszubilden

Dieser Film soll den Reitern ein anderes Verständnis für Dressur vermitteln und deutlich machen: die Dressur ist für das Pferd da und nicht das Pferd für die Dressur! Mit ihrem Mentor Manuel Jorge de Oliveira zeigt die klassische Dressurausbilderin Anja Beran, wie die korrekte Dressur ein Pferd erst zu einem Reit-Pferd macht. Gut bemuskelt und im physischen wie psychischen Gleichgewicht wird es zu einem selbstbewussten und zufriedenen Partner – ein ganzes und vor allem langes Pferdeleben lang. Anja Beran zeigt von der Bestandsaufnahme der Schwächen und Asymmetrien des Pferdes über gezielte Übungen zur Verbesserung der körperlichen Verfassung bis hin zu Anmut, Ästhetik, Harmonie und Leichtigkeit alles, was die Dressur für das Pferd leisten kann.

Erscheinungstermin: 30. Oktober 2006
Spieldauer: 55 Minuten
ASIN: B000K2UT18

>> Dieses Produkt gleich hier im Onlineshop bestellen!

2005

Das Erfolgsbuch "Aus Respekt!"

erschienen 2005 im Wu Wei Verlag
Mit sehr viel Engagement, aus der praktischen Erfahrung und mit großem Theoriewissen über die Klassiker ihres Faches unterfüttert, hat Anja Beran ihr erstes Buch „Aus Respekt!“ geschrieben, das 2005 publiziert und auf Anhieb ein großer Erfolg wurde. Von der Zeitschrift Bayerns Pferde zum „Pferdebuch des Jahres“ gekürt und sogar in der Süddeutschen Zeitung besprochen, gehört „Aus Respekt!“ zu den Standardwerken der klassischen Dressur. „Aus Respekt!“ gibt es in englischer, französischer und tschechischer Sprache.

Völlig neu überarbeitete Auflage:
Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 3 (März 2008)
ISBN-10: 3930953145
ISBN-13: 978-3930953141
Größe: 23,6 x 27,8 cm

>> Die Neuauflage gleich hier im Onlineshop bestellen!

Artikelauswahl von Anja Beran in Fachbüchern und Magazinen:

Karin Müller, HippoSophia: „Warum Pferd und Mensch sich gut tun“, 2016, Kosmos Verlag

Bookazin Feine HILFEN
Ausgabe 28 | Die Arbeit im Schritt: „Gedanken zur Schrittarbeit“
Ausgabe 23 | Was tun, wenn mein Pferd nicht vorwärts will?: „Vorwärts: Die Grundlage für jede Gymnastizierung“
Ausgabe 19 | Das junge Reitpferd schonend aufbauen: „Die Abstimmung des jungen Pferdes auf die Reiterhilfen“
Ausgabe 18 | Erste Schritte unterm Reiter: „Das Anreiten – eine große Verantwortung“
Ausgabe 17 | Die Basis am Boden: „Die Grundausbildung des jungen Pferdes“
Ausgabe 15 | Reiten lehren und lernen: „Gedanken zum Thema Reiten lehren und lernen“
Ausgabe 14 | Die Arbeit im Galopp: „Gedanken zur Galopparbeit“
Ausgabe 12 | Versammlung: „Gedanken zur Versammlung“
Ausgabe 11 | Gerade gerichtet: „Gedanken zum Geraderichten“
Ausgabe 09 | Anlehnung: „Von der Anlehnung zur Descente de main“
Ausgabe 07 | Losgelassenheit: „Mit gezielter Gymnastik zur Losgelassenheit“
Ausgabe 06 | Im Takt: „Gedanken zum Takt“
Ausgabe 05 | Die Parade: „Gedanken zur Parade“
Ausgabe 04 | Über den Rücken: „Was bringt vorwärts-abwärts wirklich?“
Ausgabe 03 | Seitengänge: „Seitengänge – oft unterschätzt“
Ausgabe 02 | Vom Boden aus: „Gedanken zur Handarbeit“
Ausgabe 01 | Der Sitz des Reiters: „Gedanken zum Sitz“

Bookazin ReitKultur
ReitKultur 04 | Piaffe
Artikel: „Die Angst der Reiter vor der Piaffe“
In der modernen Turnierreiterei werden Pferde nicht gymnastizierend versammelt, sondern zu greller Aktion getrieben. Wo die Wurzel dieses Übels liegt und warum jedes Pferd eigentlich ganz leicht piaffieren kann, analysiert Klassik-Ausbilderin Anja Beran – mit Skizzen von Renate Blank.
Beilage: Nachlese zur 8. Fachtagung der Anja Beran Stiftung mit dem Schwerpunktthema: „Das Pferd weist den Weg!“

ReitKultur 03 | Gute Dehnung – gesundes Pferd
Artikel: „Vorwärts! Abwärts?? – Denkfehler bei der Dehnung“
Kolumne Berans Kultur-Botschaft: „Die Sache mit dem Spagat – warum Hilfszügel der Holzweg zur entspannten Reit-Haltung sind.“

ReitKultur 02 | Weiche Hand und fairer Schenkel
Kolumne Berans Kultur-Botschaft: „Reif für die Kandare – warum das im Grunde ein Kinderspiel ist.“
Beilage: Nachlese zur 7. Fachtagung der Anja Beran Stiftung mit dem Schwerpunktthema: „Blickschulung – pferdegerechte Ausbildung erkennen“

ReitKultur 01 | Der Sitz, dem Pferde vertrauen
Artikel: „So sieht klassisch gutes Reiten aus“
Kolumne Berans Kultur-Botschaft: „Reitkultur heißt Haltung einnehmen“

Magazin Natural Horse
02/2016: „Jedes Pferd ist ein Individuum – gerade in der Ausbildung“

Magazin Dressurstudien
03/2017 Reiter und Pferd in Balance: Gewichtshilfen: „Gewichtshilfen: Iberisch“
04/2016 Die Schwierigste Gangart: Der Schritt: „Die Schaukel-sinnvoll oder nicht?“
01/2007 Vorwärts und Geraderichten: Editorial

Suche