Fairness für Pferde mit Anja Beran

Freitag|31. Mai 2019

Fairness für Pferde – Das Event 2019

„Gemeinsam für eine pferdegerechte Ausbildung stark machen“

Veranstaltungswebsite

– 31. Mai bis 2. Juni 2019 –

So viele Erfahrungen an einem Ort!
Ein einmaliges Event der Reitkunst!
Das Team vom Gestüt Moorhof – Marius Schneider hat sich ein ganz besonderes Highlight für euch überlegt!

Freut euch auf Ausbilder, die ihr ganzes Leben den Pferden gewidmet haben. Ausbilder, die ganz ohne Zwänge gegenüber dem Lebewesen Pferd eine Mitarbeit und gemeinsame Leistungen erreichen. Freut Euch auf drei Tage Inspiration durch Vorträge, Workshops, Praxis Demonstrationen, Show, Meet & Greet der Ausbilder, verschiedene Aussteller und gemütliches Beisammensein!

Der Schwerpunkt liegt auf Beziehungsarbeit Pferd/ Mensch, psychische und physische Losgelassenheit als Voraussetzung für Leistungsfähigkeit, Wege zur Versammlung und Hankenbeugung, unterschiedliche Wege mit dem Pferd am Boden zu arbeiten, verschiedene Ansätze und Blickwinkel der Dressurausbildung, Blickschulung für effizientes Ausbilden! Außerdem wird es Einblicke in die Reitkunst vergangener Zeiten durch Vorträge und Museumstücke geben.

Fairness für Pferde kommt wieder nach Deutschland! Sichert Euch rechtzeitig ein Ticket da beim letzten Mal die Teilnehmerplätze schnell ausverkauft waren! Es ist auch diesmal nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich!

Seminarsprache DE/EN: Die Ausbilder werden vorwiegend in deutscher Sprache Ihre Vorträge/ Präsentationen abhalten (Nur Christofer Dahlgren wird in Englisch sprechen). Eine Übersetzung ins Englische wird durch ein Audiosystem mit Ohrhörer und Direktübersetzung für viele Vorführungen möglich sein!

Anja Beran
Freut Euch auf Anja Beran die, wie sie selber sagt – wahrscheinlich schon mit der bedingungslosen Leidenschaft für Pferde im Herzen geboren ist. Diese Leidenschaft für das Reiten führte Anja Beran schon mit 15 Jahren nach Portugal, wo sie bei vielen Reitmeistern ritt und Erfahrungen sammeln durfte. Anja Beran gibt Seminare an internationalen Kursstandorten, ist mehrfach Buchautor und eine der gefragtesten Personen wenn es um das Thema Klassische Dressurausbildung geht. Bei „Fairness für Pferde“ wird sie unter anderem durch einen Vortrag ihre Erfahrungen mit uns teilen.

back
Suche