Ausgebucht: Anja Beran bei EQUITANA EDUCATION 2019

Ausgebucht: Anja Beran bei EQUITANA EDUCATION 2019
Amazing Grace – schnurgerade beim Übertreten

Tages-Seminar mit Anja Beran zum Thema “Klassische Dressur” präsentiert von CAVALLO

Im Rahmen der Seminarreihe EQUITANA EDUCATION konnten sich drei Reiter bewerben, um je zwei Trainingseinheiten mit Anja Beran zu absolvieren. Außerdem reiste das Team von Gut Rosenhof extra mit drei eigenen Pferden in Essen an, die von Bereiterin Vera Munderloh vorgestellt wurden: Die Bayernstute Amazing Grace, der Achal Tekkiner Degni Shael und der Lusitano Bue.

Das Seminar war schon vor Messebeginn ausverkauft und so konnten rund 250 Zuschauer in zwei Blöcken interessante Einblicke in Anja Berans praktische Arbeit bekommen.

Amazing Grace und Degni Shael waren direkt im Untergeschoss der Halle 1A untergebracht, wo sie einen perfekten Blick auf das Geschehen im Ring hatten. Der Lusitano Bue war darüber hinaus noch für den Verein Reiten im Damensattel e.V. engagiert und deshalb am anderen Ende der Messe in einem sturmgebeutelten Stallzelt untergebracht. Die “Ausritte” über das Messegelände bei widrigsten Wetterbedingungen meisterte der Wallach aber ausgesprochen tapfer.

Vera Munderloh präsentiert auf der EQUITANA das Reiten im Damensattel

Vera Munderloh ritt fünf Tage lang im Programm des RID (Reiten im Damensattel e.V.) den Lusitano Bue in dieser besonders eleganten Art der Reiterei. Das Reiten im Seitsattel hat eine lange Tradition und verlangt ein perfekt an den Hilfen stehendes Pferd, das seinem Reiter vertrauensvoll folgt. Vera Munderloh und Bue präsentierten sich eindrucksvoll und zeigten wunderschöne Piaffen und Passagen in historischen Reitkostümen.

Und natürlich haben wir viele nette Pferdemenschen getroffen

Zwei Tage EQUITANA vergingen wie im Flug, aber trotz des anspruchsvollen Seminar- und Showprogramms fand Anja Beran Zeit für Autogrammstunden bei wehorse und KOSMOS sowie für einige Interviews und kurze Gespräche. Es war auch für uns eine tolle Veranstaltung mit vielen interessanten Eindrücken und Begegnungen und – was uns besonders freut – mit sehr viel positiven Rückmeldungen! Alle diese schönen Momente hat wie immer Fotografin Maresa Mader mit ihrem geschulten Blick für den richtigen Moment eingefangen (www.maresamader.de).

Suche